Logo für Druckversion

Datenschutzerklärung

1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Diese Datenschutzerklärung soll Sie bei Nutzung unserer Webseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die CCS Catering, Consulting und Service GmbH, Alfred-Hess-Straße 32a, 99094 Erfurt informieren.
Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Diese werden vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere denen nach der Datenschutz-Grundverordnung und dieser Datenschutzerklärung behandelt.
Mit dem Begriff "personenbezogene Daten" sind alle Informationen gemeint, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als Identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung, wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Onlinekennung (z. B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Hierzu zählen z. B. Name, Alter, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.
Art. 6 Abs. 1 a DS – GVO dient uns als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Bei Lieferung von Waren oder der Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 b DS – GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Unterliegen wir eine rechtliche Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 c DS – GVO. In weiteren Fällen kann die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auch erforderlich werden, wenn damit berechtigte und wichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person bestehen. In diesen Fällen basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 d DS – GVO. Letztlich können Verarbeitungsvorgänge auch auf Art. 6 Abs. 1 f DS - GVO beruhen, sofern Verarbeitungsvorgänge von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden.
Wir weisen allerdings darauf hin, dass Datenübertragungen im Internet Sicherheitslücken aufweisen können. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist deshalb nicht möglich.
Durch Ihre Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.
Die von Ihnen erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten werden entsprechend der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder aufgrund sonstiger gesetzlicher Fristen, insbesondere Speicherfristen, erforderlich sind.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten i. S. d. DS – GVO ist:
CCS Catering, Consulting und Service GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Dietmar Alsgut, Marcel Hoffmann, Alfred-Hess-Straße 32a, 99094 Erfurt
Externer Datenschutzbeauftragter:
Thomas Dahmen, Goldbergstraße 11, 99869 Goldbach
Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an oben genannte verantwortliche Stelle oder den externen Datenschutzbeauftragten richten.
Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern oder ausdrucken.

3. Google Analytics

Diese Webseite nutzt Funktionen des Web Analysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View CA 94043 USA.
Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die Cookies unserer Internetseite erheben keinerlei personenbezogene Daten. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Gespeicherte Cookies können Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (incl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptuet?hl=de Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten oder zukünftigen Besuche dieser Webseite verhindert:
Google Analytics deaktivieren
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de


4. Facebook Plug Ins

Auf unseren Seiten sind Plug-Ins des sozialen Netzwerkes Facebook, Anbieter Facebook Incoperation, 1 Hacker Way, Menlo Park California 94025 USA integriert. Die Facebook-Plug-Ins erkennen Sie an dem Facebook Logo oder dem „Like-Button“ (gefällt mir) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plug-Ins finden Sie hier:
https://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plug In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seite auf Ihrem Facebook Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter:
https://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitten aus Ihrem Facebook Benutzerkonto aus.

5. Anfrageformular/ E-Mail-Kontakt

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, z.B. per Anfrageformular oder E-Mail, verarbeiten wir Ihre Angaben zur Verarbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.
Erfolgt die Datenverarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen bzw. wenn Sie bereits unser Kunde sind zur Durchführung des Vertrages, ist Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Artikel 6 Abs. 1 Satz 1b DS-GVO.
Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie hierzu ausdrücklich einwilligen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1a DS-GVO) oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben, insbesondere, um auf Ihre E-Mail zu antworten (Art. 6 Abs. 1 Satz 1f DS-GVO).


6. Betroffenenrechte

Als Betroffene haben Sie folgende Rechte:
6.1. gem. Art. 15 DS - GVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogene Daten zu verlangen;
6.2. gem. Art. 16 DS - GVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer um bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
6.3. gem. Art. 17 DS - GVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
  • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
6.4. gem. Art. 18 DS - GVO das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
  • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, sie aber deren Löschung ablehnen;
  • wir die Daten nicht mehr benötigen, diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
6.5. gem. Art. 21 DS - GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
6.6. gem. Art. 20 DS - GVO das Recht, ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereits gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbarem Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
6.7. gem. Art. 77 DS - GVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

7. Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketing ist, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.
Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechtes werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

Aktuelles

Viele Termine kündigen sich an - ob Jugendweihe, Konfirmation...

weiter Mehr Informationen


Köstliches für Geniesser - es ist Spargelzeit

weiter Mehr Informationen








Kräutertopf